Seite

Titel
 

    BDE-Startbild
    • Personalverwaltung
    • Zeiterfassung
    • Zutrittskontrolle
    • Betriebsdatenerfassung
    • Maschinendatenerfassung
    • Zeitkontoverwaltung
    • Fehlzeitenstatistik
    • Maschinenlaufzeitenanalyse
    • Kostenstellen- / Kostenträgerauswertung
    • Lohnschnittstellen

    Das Programm SSB WinBDE PRO ist die konsequente Weiterentwicklung der seit 1990 am Markt etablierten SSB-Betriebsdatenerfassung auf einer graphischen Oberfläche. Aufbauend auf den praktischen Erfahrungen aus zahlreichen Installationen und Kundenprojekten haben wir die erweiterten Möglichkeiten moderner EDV-Systeme  genutzt, um die Einfachheit und Transparenz des bewährten Grundkonzepts zu erhalten und dort zu erweitern, wo aufgrund bisheriger informationstechnischer Restriktionen Kompromisse gemacht werden mußten. Die Betriebsdatenerfassung (BDE) versteht sich als Rückmeldeeinheit, die entweder als Teil des integrierten SSB-Systems für Betonfertigteilwerke oder in Verbindung mit anderen PPS-Programmen einsetzbar ist.

    Zielsetzung ist es hierbei immer, mit einem minimalen Aufwand eine möglichst differenzierte kostenstellen- und kostenträgerbezogene Erfassung der Mitarbeiterzeiten zu erreichen sowie die Instrumente für deren Korrektur, Aufbereitung und Verdichtung bereitzustellen.

Das BDE-System besteht aus drei Schichten :

      1. der Erfassungsebene (Betriebsdatenerfassungs-Terminals, portable Barcodelesegeräte sowie Kommunikationsprogramme)
      2. der BDE-Applikationssoftware
      3. der Schnittstellen zur Integration des Rückmeldesystems in die Unternehmens-EDV via Schnittstellen

BDE-Systemschema

    Aufgrund der reichhaltigen Funktionalität unserer Produkte kann Ihnen diese Internetseite natürlich nur einen groben Leistungsüberblick vermitteln! Wenn Sie ausführlichere Informationen wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

 

 

EDV-Komplettsysteme zur Erfassung von Betriebs- und Maschinendaten sowie Personalzeiten und Zutrittskontrolle. Software für Kalkulation, Arbeitsvorbereitung, Terminplanung und Materialwirtschaft.